BA Gebärdensprachdolmetschen

Gebärdensprachdolmetscher und Gebärdensprachdolmetscherinnen übersetzen in unterschiedlichen Situationen des Alltags zwischen gehörlosen und hörbehinderten Menschen auf der einen und hörenden Menschen auf der anderen Seite.

Teilzeitstudium: Das Studium Gebärdensprachdolmetschen vermittelt Kenntnisse in angewandten Sprach- und Translationswissenschaften sowie in Soziologie und Interkulturalität. Der Auf- und Ausbau der Kompetenzen in der Deutschschweizerischen Gebärdensprache, des Hochdeutschen und des Schweizerdeutschen nimmt dabei eine wichtige Stellung ein. Die Ausbildung zeichnet sich durch einen hohen Praxisanteil aus. Zur Studienbroschüre

Zu den Modulen